Wie FERNWÄRME FUNKTIONIERT

Kraftwärmekoppelungs-Anlagen sind Anlagen, mit welchen gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt werden kann. Diese Anlagen haben einen wesentlich höheren Wirkungsgrad als herkömmliche, in denen nur Wärme erzeugt wird. Dadurch kann die Energie effizienter und mit weniger Primärenergieeinsatz erzeugt werden.

Die gewonnene elektrische Energie wird in das Stromleitungsnetz, die gewonnene Wärmeenergie in die Fernwärmeleitungen eingespeist. Innerhalb der nächsten 3 Jahre wird die Taufer GmbH im Auftrag der Gemeinde Sand in Taufers weite Teile unserer Gemeinde mit Fernwärme versorgen. Dies geschieht mit mehreren kleineren Biomasseheizzentralen und Kraftwärmekoppelungs-Anlangen, die zu einem Verbund zusammengeschlossen sind.